allerleier

18
Jan
2007

kyrill und der sound des abends

kyrill, eigentlich: konstantin von saloniki (826-869), namensgeber des kyrillischen alphabets, das in unseren breiten auch gern mal als "russische schrift" bezeichnet wird. siehe: Кирилл и Мефодий. warum hat das heutige tiefdruckgebiet eigentlich seinen namen bekommen?

absonsten, wenn ihr nicht ganz wichtige dinge zu tun habt, bleibt schön zu hause und macht es euch gemütlich. chillen ist angesagt. vielleicht mit ein bisschen kerzenschein?

weiter mit musik: snoop dogg ft. the doors * riders on the storm.


hline

12
Jan
2007

byebye, robert anton wilson

die angehörigen von robert anton wilson haben auf seinem blog vermeldet, dass der "illuminatus!"-co-autor und erfinder des diskordianismus am donnerstag von uns gegangen ist. ok, mit ende 74 kann man die welt schon mal wechseln. aber schade für uns leser ist das schon. danke für alles. fnord.

"was immer der denker denkt, wird der beweisführer beweisen." (r.a.w.)

hline

6
Jan
2007

adler oder eagle?

medial überaus fleißig gepusht wird ja aktuell wieder die vierschanzen- tournee. ok, es ist schließlich neben olympia und weltmeisterschaft das wichtigste ereignis in dieser sportart. weniger witzig ist hingegen der zustand der "deutschen adler". vielleicht haben sie sich ja insgeheim eddie the eagle zum vorbild genommen. anders ließe sich der begriff "adler" einfach nicht rechtfertigen.

jens weissflogdeshalb bekommt an dieser stelle einer der (vielen) helden meiner kindheit und frühen jugend eine erwähnung: jens weißflog. der hat nämlich heute vor 11 jahren zum vierten mal die tournee gewonnen. ich kann mich sogar heute noch erinnern, wie ich und mit mir millionen andere in den 80ern den großen duellen des "flohs aus dem erzgebirge" mit seinem dauerrivalen matti nykänen entgegenfieberten. DAS war noch großes skispringen.

ich meine, die jungs vom dsv müssen ja nicht so viel gewinnen wie jens weißflog (33 weltcupsiege, 4 tourneesiege, 2 weltmeisterschaften, 3 olympiasiege). aber ein bisschen mehr als das gegenwärtige trauerspiel darf es schon sein.

hline

4
Jan
2007

der microsoft ipod

apple ist bekannt für sein feines design. apples ipod gilt zurecht als ein gelungenes beispiel dafür. versuche dir jetzt aber mal vorzustellen, die ipod-box wäre von microsoft designed worden. grausige vorstellung. aber sieh selbst:


hline

10
Dez
2006

ähmja

ich habe heute einen blick da rein riskiert: jon barwise: handbook of mathematical logic (studies in logic and the foundations of mathematics); amsterdam, new york, oxford 1977.

ich fasse mein erlebnis kurz zusammen: "das ist zwar englisch, aber es kommt mir spanisch vor."

hline

3
Dez
2006

x-mas blogger-aktion

falls es noch jemand nicht mitbekommen hat: der querdenker hat eine ganz formidable aktion gestartet: bloggen für kinder in not. zu dieser feinen x-mas blogger-aktion habe ich natürlich auch ein kleines gedicht beigesteuert: a story with eggs.

wer die aktion unterstützen will, kann das ebook hier bestellen. (in der sidebar habt ihr ja vermutlich eh schon die eigens eingefügte werbung entdeckt. folgt ihr einfach. ^^)

hline

9
Nov
2006

geblogstag

ja fein, ja fein. ein ganzes jahr wird dieser mein blog nun heute alt. und ich bin immer noch am bloggen. sachen gibt's. zur feier des tages habe ich mal nachgeschaut, was denn so die meist gelesenen beiträge hier sind. und siehe da: radiohead steht auf platz eins! tusch! vielleicht liegt das ja unter anderem daran, dass ich diesem beitrag auch einen hübschen kleinen button (zum mitnehmen) geschenkt habe:

radiohead
  1. radiohead
  2. christen nerven
  3. adolf die nazisau. der bonker.
  4. unser neues bordell
  5. mutige alte damen
  6. drame
  7. frage des tages
  8. zitat des tages: drogen
  9. zum 3. oktober
  10. bäh! des tages
in diesem einen ersten jahr haben sich gut sechzehn einhalb tausend besucher hierher verirrt. dafür allen gästen ein großes dankeschön. in den ersten paar monaten waren es aber naturgemäß viel weniger als in den letzten paar. darum mag ich an dieser stelle noch den einen oder anderen älteren beitrag den lesern anempfehlen. vielleicht ist ja das eine oder andere interessante dabei:

hline

4
Nov
2006

frage des tages

ein beitrag von morgana brachte mich heute auf folgende frage:

können unglückliche singles glückliche beziehungen führen?

hline

22
Okt
2006

stilvolles ende

ich bin ja wahrlich kein fan des motorsports. aber heute hab ich eher zufällig mal dem allgemeinen medienhype nachgegeben. mit meinem herrn papa, seines zeichens liebhaber dieses sports, hab ich mit das letzte rennen der diesjährigen formel-eins-saison angeschaut. michael schumacher hat meiner meinung nach einen ordentlichen abgang hingelegt. nach zehn runden durch einen reifenschaden auf den 20. und letzten platz zurückgefallen, hat er sich rasant und ansehnlich bis auf den vierten platz vorgekämpft. das war schön anzuschauen. zumal, wenn ich die schumachers rüpelige fahrweise zu anfang und mitte der 90er jahre zurück denke. heute aber hat es ohne rüpeleien einfach durch eine gute leistung gepackt, immerhin sechszehn plätze aufzuholen. großes respekt an ihn. (und glückwunsch an fernando alonso zu seinem zweiten meistertitel.)

hline

15
Okt
2006

so ein schöner herbst

einer schickt seiner freundin eine lapidare sms: es ist aus. sie versammelt sich mit ihren freundinnen, um über die schlechtigkeit der männer zu lamentieren.

eine andere spricht stundenlang mit ihrem besten, versucht ihm zu erklären, dass eine beziehung nicht das richtige sei. es klingt wie ein trennungsgespräch. er fragt: war es denn das, was wir hatten?

ich sitze hier in meiner reuse und denke mir: so ein schöner herbst.

hline
logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren