26
Mrz
2007

sissis koks

ich hab gar nicht gewusst, dass sissi eine magersüchtige kokserin war. aber ein freund meiner war mit seiner freundin im wiener hofmuseum, und da wird sissis drogenschatulle und auch ihre edle pravaz-spritze ausgestellt.

merke: ich muss mir unbedingt sissi anschauen. *g*

hline

Trackback URL:
//darkrond.twoday.net/stories/3481963/modTrackback

ankiejunkie - 26. Mär, 23:36

Jetzt hat dich wohl Sissi schon so benebelt, dass du deine Parteienverschmelzung auch schon ins Sissi-Licht stellst (s.u.)?

Wenn das die Ösis sehen.... Ich glaub nicht, dass da viel Konsens zwischen den Völkern besteht, was die Ähnlichkeiten zwischen Franz+Sissi und der PDS+der WASG besteht.

darkrond - 27. Mär, 17:38

und ich dachte noch, das merkt so schnell keiner... *ggg*
fr. hase - 28. Mär, 00:36

aber ich wüßte gern was denn da der gemeinsame nenner ist.. :)
darkrond - 28. Mär, 01:00

.unzufriedenheit mit den äußeren umständen
.hingabe
.sissi stirbt
NBerlin - 27. Mär, 17:47

Ob Romy Schneider für die Rolle auch solch tolles Gerät genutzt hat?

darkrond - 27. Mär, 17:51

das weiß ich nicht. ich hab sissi noch nicht gesehen, weil: ich fand ja sissi immer doof, weil meine mutter und meine oma das so toll finden. :)
creature - 27. Mär, 18:20

wenn die liebe omi wüßte was sissy so alles gemacht hat wird sie sie nimmer so toll finden!
NBerlin - 27. Mär, 18:52

Ich fand´s toll aber zu gedröhnt sah sie eigentlich nicht aus...
@creature: Ach Oma stand sicher in den 20/30gern selbst auf dem Hanffeld. ;-)
fr. hase - 28. Mär, 00:39

ja, war sie, aber das wird normalerweise nicht so.. gelehrt.. sagen wir mal so *g*
fällt auch in den filmchen dezent unter den tisch. einmal gesehen haben muss man sie glaub ich schon. ein hohelied des alpenkitsch, der prachtfrisuren und des romyschneiderkindchenschemas.
eine einzige minute dieser filme hat mehr "röhrende hirsche" atmosphäre als alle dieser kuriosmindwarpinguaaaaabilder in allen kuriosmindwarpinghotels in bayern und österreich zusammen.
insofern wie gesagt. einmal: ja. .. mm.. öfter.. köööönnte auswirkungen auf das haben was ich an dir mag *g*

darkrond - 28. Mär, 22:38

was köööönte das denn sein? *snr*
fr. hase - 29. Mär, 22:39

hm. vielleicht so sachen wie eigenes denken? *g*
die-chaostrophe - 28. Mär, 10:14

Hab den Sissi-Film einmal gesehen... An manchen Stellen is der Film wirklich urkitschig... Meine Englischlehrerin meinte mal, der Sissi-Film wär dran schuld, dass sich viele Amis unter den Österreichern Menschen vorstellen, die ihre meiste Zeit auf den Alpen verbringen, Hirsche beobachten und in der Tracht rumlaufen (also echt: ich würd nie n Dirndl anziehen)...

Hrhr wenn meine Mum bloss wüsste, dass diejenige, die sie so verehrt hat etwas mit Drogen zu tun hatte, das würd ihr nen Schock verpassen. Weil sie verehrte nicht nur Romy Schneider, sondern generell auch die echte Sissi. Hm ich bin fies aufgelegt, gibts zu der Drogen-Sache irgendwas schriftliches? Ich würd ihr gern ein kleines Schock-Briefchen zukommen lassen... muhahaha...

Auszucker: das hab ich ihm schon ins Gesicht gesagt, nur halt aufgeteilt auf kleine Happen. Die verwend ich immer dann, wenn er wieder mal seine arrogante Ader hat, weil wenns dann mal gekracht hat dann kommt er wieder runter von seinem hohen Ross...
Bei dem Auszucker im Blog da hab ich halt mal alles auf einmal rausgeplärrt... aber seitdem gehts mir wieder viel besser =)

youcouldbethedevil (Gast) - 28. Mär, 16:02

soviel ich weiß war es aber eher heroin, was die gute da zu sich genommen hat. wirkt ja auch auf den gemälden immer etwas schläfrig, hat an vielen banketten nicht teilgenommen, etc.
nebenei: zähne hatte sie wohl ab dreissig auch keine mehr...

darkrond - 28. Mär, 22:38

die gute sissi hat sicherlich so einiges zu sich genommen. ihre ausgestellte drogenschatulle enthielt diverse fläschchen und flacons für vielerlei mittelchen. es war halt nur das koks-fläschchen von den ausstellungsmachern extra herausgenommen worden und dadurch das etikett lesbar. (schade eigentlich. der rest hätte mich auch interessiert.)
die-chaostrophe - 29. Mär, 14:35

Wahnsinn, die hat sich also mehr Zeugs eingefahren... das hätt ich echt nicht gedacht...

Pyji: Yup der leuchtet recht schön, drum gfällt er mir auch so und das Satin fühlt sich einfach unbeschreiblich gut an...
Naja ich ghör mehr zu den Menschen, denen meistens kalt ist - mit Pyjama und Flauschdecke isses grad angenehm warm. Wenn mal der Sommer richtig angefangen hat, dann räum ich eh das Flauschzeugs weg und nehm die Satin-Bettwäsche.
Den Morgenmantel zieh ich immer gleich nach dem Aufstehen an, weil in dem komischen Zustand is mir immer schweinekalt...
dus - 29. Mär, 14:22

viele magerscühtige koksen. weil der hunger weggeht,##gaehnt

darkrond - 29. Mär, 15:37

dus|gaehnt?
dus|müde?
dus|issi?
logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren