16
Feb
2007

rechner aus für 36 stunden

vielleicht ist einsicht ja ein erster schritt zur besserung. weiß ich nicht. für gewöhnlich läuft mein rechner ja 24/7. immer. dauernd. ständig.

gestern früh hat es mich gepackt. ich hatte den rechner ausgeschaltet. so richtig. mit runterfahren. und strom aus. und so. jetzt hatte ich das gute stück 36 stunden nicht benutzt. das war seltsam. da fiel es mir auf, wie sehr ich dran gewöhnt bin, dass das teil läuft. soviele geräusche im kopf. beim versuch einzuschlafen, kreischten tausende lüfter. es war so ungewohnt, dass das übliche geräusch des vor sich hin summenden rechners nicht da war, also hat mein geplagtes gehirn aufgeschrieen. die geräusche simuliert und verstärkt. bsssssssbsbsbssssssssssss...

ich glaube, ich mach das jetzt öfters mit dem ausschalten.

hline

Trackback URL:
//darkrond.twoday.net/stories/3329411/modTrackback

NBerlin - 16. Feb, 17:28

Löblich besonders nachdem du letztens zum Abschalten aufgefordert hast.
Wenn du den Rechner nachts nicht unbedingt brauchst, weil darauf Musik oder Downloads laufen, würde ich ihn immer ausmachen. Die Geräusche, die Strahlung und der Stromverbrauch sprechen sehr dafür. Ich kann mit laufenden Rechner gar nicht schlafen- ist mir zu laut....

darkrond - 16. Feb, 20:39

... und ich konnte ohne das geräusch des laufenden rechners kaum schlafen... so schlimm ist es schon! *grusel*
HrWolf - 16. Feb, 20:33

UPS

Es gibt die Möglichkeit des Ausschaltens???
Wo is´n da der Schalter für??? *wunder*

darkrond - 16. Feb, 20:37

im kopf. ;)
HrWolf - 16. Feb, 20:45

Seit knapp 8 Minuten hau ich auf meinen Kopp - nix passiert. Was mach ich nur falsch ....

Ui, jetzt hab´ick Kopfaua....
darkrond - 16. Feb, 20:47

der knopp im kopp klemmt schnell mal. da musste fester druffkloppen. orndlich mit schmackes. das hilft! :p
HrWolf - 16. Feb, 20:54

ich geh dann mal schnell in Keller, Holzhammer hol´n. Wenn ich nich wieda komm, dann war´s der Schlag zuviel ;-)
darkrond - 16. Feb, 20:58

wenn du nicht "wieder kommst", gehe ich einfach davon aus, dass das mit dem ausschalten geklappt hat. als guter rechner-junkie werde ich dann traurig sein. als hin-und-wieder scheinbarer gesundheitsapostel werde ich jubeln, dass es wieder jemand geschafft hat, seinen rechner auszuschalten. du hast doch dann den rechner ausgeschaltet, hast du? :)
HrWolf - 16. Feb, 21:15

najaaa, ich hab jetzt tierische Kopfschmerzen und ne Beule.....
darkrond - 16. Feb, 21:49

und dein rechner ist auch noch an. freches ding.
*kaltekompressereich*
noch ein käffchen für die nerven?
HrWolf - 16. Feb, 21:54

Danke, Kompresse tut gut.
Aber wo is´ bloß dieser bekloppte AUSKNOPP
in-cognito - 16. Feb, 20:49

hmm...

wieso kommt mir das so verdammt bekannt vor?
aber momentan wo mein dsl eh nicht funzt,sind sie nachts auch aus.
dafür tüdelt mucke oder das tv is an...
ich kann nicht schlafen wenns völlig ruhig ist.

darkrond - 16. Feb, 20:51

im moment tüdelt bei mir nur das beruhigende geräusch meines geliebten lüfters. (ob ich langsam zu einem alten perversen werde? *grusel*)
in-cognito - 16. Feb, 20:59

bei mir grad auch.

aber nachher isses er aus.
aber ich hab ja zur not noch nen lüfter da.
wenn ich den an n netzteil anklemm und der läuft.......
darkrond - 16. Feb, 21:02

grenzt das nicht an selbstbetrug?
Paulaline - 16. Feb, 22:17

ich hab mich da neulich auch erst mal dran gewöhnen müssen. ich hatte ihn auch ständig laufen.
viel schlimmer waren für mich die tage, wo er gar nicht ging. also nicht einmal, wenn ich das wollte.
erschreckend, was man da für zeit für andere Dinge hat...

Paulaline - 16. Feb, 22:20

//off.topic

hat das shirt jetzt eigentlich noch jemand?

hab mir immer gedacht, falls ich es mal an jemanden sehe, müsste der ja auch bloggen. und falls mich damit jemand erkennt, wüsste der, dass ich blogge, obwohl ich das nicht sehen könnte, falls er das shirt nicht anhat....

FrauHausH - 17. Feb, 00:38

Wie?

Lüfter? Der kleine Weisse ist ganz leise...hach, das reimt sich....und ausschlalten ist schon ganz gut. So ab und zu. Ausschalten und auf die Straße tanzen gehen....schöner Text! Da unten. Übrigens.

darkrond - 17. Feb, 00:41

meine kleine silbrige ist ebenfalls ganz leise. aber mit der zeit gewinnt man doch ein ohr für die sorgen und nöte eines kleinen laptops. gell?
FrauHausH - 17. Feb, 00:45

Hmmm,

ja. Vor allem dann, wenn es nicht mehr spricht...ich sach et Ihnen!
Wie war eigentlich die Stadtführung?
darkrond - 17. Feb, 00:51

in der tat. eingeschnappte und kranke rechner sind schon...

die stadtführung war angenehm und stressfrei. und nicht die letzte.
FrauHausH - 17. Feb, 01:07

Ist

auch ein hübsches Städtchen, wie mir scheint! Machen Sie die Kiste aus, gehen Sie auf die einsame Straße und genießen die Romantik vergangener Jahrhunderte...vielleicht an einem Brunnen? Es gibt doch bestimmt Brunnen?
darkrond - 17. Feb, 01:30

aber selbstverfreilich gibt es brunnen. der auf dem alten marktplatz vor dem alten rathaus zum beispiel. ganz ganz früher stand dort mal ein galgen. öhm.
zikzak - 17. Feb, 12:17

wie romantisch *schmelz*
zikzak - 17. Feb, 12:13

zikzak ♥ grenzenlose stille

C. Araxe - 18. Feb, 17:17

Oh, dann ist es also doch nicht so schlimm mit mir. Das allabendliche Ausschalten beherrsche ich zumindest.

Dagger - 24. Feb, 22:48

Abschalten?

Am 24. März ist Shutdown Day. Ich mach mit!

darkrond - 24. Feb, 23:46

ach, was sind schon 24 stunden... *g*
steppenhund - 2. Mär, 05:56

Das gleiche Gefühl kenne ich. Mein Rechner läuft auch durch - im Nebenzimmer. Allerdings habe ich seit vier Monaten einen neuen und da sind die Lüftergeräusche kaum mehr auszunehmen.
Aber ein Unterschied ist es doch.

logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren