2
Okt
2006

krähen über weinheim

nach längerer zeit wollte ich mir mit sigsegvs programmierer und frau mediävistik mal wieder eine längere filmnacht gönnen. dieses mal fiel die wahl auf "the crow". drei teile waren am start:

the crowthe crow. city of angels.the crow. salvation.

wie bei mehrteilern üblich, so ist auch hier der erste teil der beste. das ist nichts neues, es war irgendwie schon immer so, sei es bei the matrix, blade oder auch rambo. aber, aber, aber: so ein schlechter zweiter teil wie "the crow - city of angels" ist mir tatsächlich noch nicht untergekommen. eine derart unsägliche ansammlung von kitsch, langeweile und moralinsaurer drogenverteufelung ist nur schwer erträglich. deshalb kann ich nur davon abraten, eine filmische "the crow" - nacht zu veranstalten. belasst es beim ersten teil und setzt danach das programm mit musik und plaudereien fort. da hat man mehr von.

hline

Trackback URL:
//darkrond.twoday.net/stories/2748082/modTrackback

Manuel (Gast) - 2. Okt, 17:51

Muss Dir leider recht geben.
The Crow gehört zu meinen absoluten Lieblingsfilmen. Vom 2. teil war ich aber dermaßen enttäuscht, dass ich mir den dritten gar nicht erst angetan habe.
Hab mich selten so über einen 2. Teil geärgert wie hier. Was auch daran ligen mag, dass der Hauptdarsteller im ersten teil, Brandon Lee, den ich absolut genial fand und der ja bei den Dreharbeiten ums leben gekommen ist im zweiten teil durch eine völlige Hohlpupe (den namen weiß ich nicht) ersetzt wurde.

darkrond - 2. Okt, 18:03

kleine beruhigung: im dritten teil tritt dieser darsteller nicht mehr auf. und auf die lächerliche außenwelle auf dem kopf haben sie auch verzichtet. das macht den dritten teil zwar nicht gut, aber ich empfand ihn als nicht ganz so schlimm wie den zweiten.
sigsegv - 2. Okt, 20:18

ging mir genauso. den dritten teil fand ich nicht ganz so schlecht wie den zweiten, trotzdem sollte man auch auf den einfach verzichten. aber naja, das leben kann ja auch nicht immer nur schön sein *g*
logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren