24
Dez
2005

die auferstehung der anderen bands

parocktikum. sessiones war einmal ein kleines land, in dem es eine ganz formidable indie-szene gab. die helden dieser szene nannte man die anderen bands, und die hatten so klingende namen wie feeling b, sandow, ag geige, die art oder auch der expander des fortschritts. in dem kleinen land namens ddr gab es weiterhin einen sender, der hieß jugendradio dt64. und eben dort gab es eine sendung, die hieß parocktikum. neben dt64 electronics gehörte schrammes sendung zu den prägenden musikalischen erfahrungen meiner frühen jugend.

beim parocktikum wurden oben genannte bands gespielt in fröhlicher vertrausamkeit mit den größen westlicher alternativer kultur. von denen seien exemplarisch für viele genannt: the clash, philip boa & the voodooclub, einstürzende neubauten. herrlich.

pünktlich zu den feiertagen sei ein "halleluja" in die welt posaunet, denn das parocktikum ist wieder auferstanden. moderator lutz schramm hat sein archiv durchstöbert und unter www.parocktikum.de viele schöne sachen dem internet anvertraut. wer ein kleines stück ddr-deutscher musikgeschichte erleben will, der möge diesen link klicken. ich jedenfalls bin begeistert.

für liebhaber gibt es an dieser stelle die eröffnung der sendung zum anhören. ohne den drübergesprochenen text, deshalb nicht unter der bezeichnung "jingle", sondern pur und einfach, das wundschöne russische lied katjuscha in der interpretation der berliner kapelle hard pop.
klicke hier: hard pop: katjuscha. (mp3, 2,01mb)

ag geige. live
optischer eindruck: ag geige. live.


p.s.: ein dankeschön an die spreeblicker für diesen tollen hinweis.

hline

Trackback URL:
//darkrond.twoday.net/stories/1322068/modTrackback

logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren