netzikon

15
Sep
2006

der stürmer stürmt!

der liebe von mir hoch verehrte herr rationalstürmer hat ordentlich zugelangt und zur gebenedeiten bayrschen pope-lei der letzten woche einen ganz famosen nachschlag ausgeteilt. der sei hiermit freudich empfohlen.

p.s.: der katholikentag der heidelberger germanistik ist auch endlich vorbei. ich lebe noch und bin wieder ganz auge und hand. *bussi*

hline

3
Sep
2006

ein dings bitte

was es mit dem dings auf sich hat,
steht bei herzdamengeschichten. :-)

hline

17
Aug
2006

bloggertreffen

paraflyer ist dabei, interessenten für bloggertreffen in deutschland zu sammeln. wer auch mal lust auf sowas hat, kann dort bei verschiedensten orten sein interesse in form seines names an entsprechender stelle hinterlassen. leider wurde mein wunsch nach der wahlmöglichkeit heidelberg/mannheim oder wenigstens karlsruhe bislang nicht erhört. also habe ich mich erstmal für frankfurt/main eingetragen.

hline

1
Aug
2006

adolf die nazisau. der bonker.

adolf die nazisau. der bonker.walter moers ist klasse. adolf die nazisau ist großes kino. nicht nur das buch. es gibt nämlich auch musik dazu. adolf rapt (was zu seiner sprache eh ganz gut passt...) zu einem chilligen reggae-beat. und zwar hier. sogar karaoke style untertitel gibt es. sehr komfortabel. unbedingt rein klicken und mitlachen. herrlich.

hline

20
Jul
2006

die wurzel allen übels

richard dawkins
oxford-prof richard dawkins hat eine doku für den britischen sender channel 4 gedreht, die den netten titel "the root of all evil?" trägt. darin legt er nahe, dass die welt besser wäre ohne religionen. (auch, wenn dawkins einen anderen titel wollte, weil er "all evil" selbst für überzogen hält, bestand der sender darauf, um die kontoverse zu befördern.) die doku wurde im januar in zwei teilen von jeweils gut einer dreiviertel stunde länge ausgestrahlt.

ein schönes zitat von dawkins daraus: "wir sind alle atheisten bezogen auf die meisten der götter, an die gesellschaften je geglaubt haben. einige von uns gehen einfach noch einen gott weiter."

mehr infos zu "the root of all evil?" gibt es bei wikipedia.

the root of all evil? part 1 bei google video
the root of all evil? part 2 bei google video

danke an volker für den coolen tip.

hline

16
Jun
2006

blogroll update

wieder mal habe ich meine blogroll einer inventur unterzogen. diese besteht im ergebnis darin, dass netto einige blogs neu aufgenommen worden sind: netbitch, blogistin, morgana sowie liliths loge, quasselsonja, singende linien erweitern nun das bloggeröll. über einen kleinen kontrollblick der betreffenden und/oder der anderen mit einem link bedachten bin ich keineswegs traurig. falls was seltsam ist oder nicht stimmen sollte: immer her mit den hinweisen.

hline

11
Jun
2006

die welt aus den angeln hüpfen

world jump day logo

es gibt menschen, die wollen die welt aus ihren angeln heben. ein paar besondere spezialisten haben sich dafür was besonders nettes ausgedacht. den world jump day. die initiatoren wollen 600 millionen menschen dazu bewegen, am 20. juli gleichzeitig zu hüpfen. ihrer weissagung nach müsste das ausreichen, die erde in eine leicht geänderte umlaufbahn zu bringen. laut der wjd-freaks wird das dafür sorgen, dass das klima besser wird. nunja, und wenn nicht, dann finde ich, wäre es immerhin ein schräges ende für die zivilisation. oder auch nicht. aber die idee ist lustig. wen es interessiert, der schaue hier .

danke an sigsegvs programmierer für den tip.

hline

9
Jun
2006

immerhin: fünf prozent konservativ

Your Political Profile:
Overall: 5% Conservative, 95% Liberal
Social Issues: 0% Conservative, 100% Liberal
Personal Responsibility: 0% Conservative, 100% Liberal
Fiscal Issues: 0% Conservative, 100% Liberal
Ethics: 0% Conservative, 100% Liberal
Defense and Crime: 25% Conservative, 75% Liberal

liberales danke an littleandy. :-)

hline

5
Jun
2006

die welt mit anderen augen sehen

welt. flaeche.eine darstellung der erde wie hier kennen wir. die welt fein sortiert nach der fläche der staaten. russland ist groß. europa ist klein. aber es geht auch anders.

welt. einwohner.so kann die welt aussehen, wenn sie nach der zahl der einwohner in den einzelnen staaten entworfen wird. da werden china und indien zu riesen ballons.

welt. chemieexporte. und ganz ungewohnt wird es, wenn die karte anhand der exporte der chemischen industrie angefertigt wird. dies ist eine der karten, auf denen die grundlage des reichtums in westeuropa sichtbar wird.

mehr karten dieser art und dazu auch immer das datenmaterial gibt es auf worldmapper. ein wirklich tolles tool. und sehr informativ.

dankeschön an christoph chorherr für den tip.

hline

4
Jun
2006

neues motiv

tshirt endlogicin meiner bunten warenwelt gibt es ein neues t-shirt zu erstehen. dieses und die anderen angebote finden sich hier.

hline
logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren