24
Sep
2006

tips vom gemachten mann in zeiten der marktwirtschaft

kaufen sie ruhig, ´s ist günstig hier
woanders ist’s besser? ach, glauben sie mir
was andere machen, das ist nicht mein bier
ihr wirkliches glück, das haben nur wir

träumen sie, lassen sie´s denken nur sein
was andere sagen, das ist doch nur schein
ich schenke hier ein nur das reinste vom wein
ihr hirn, herz und geld, das ist heute noch mein

der typ da am boden, ach lassen se´n liegen
hinterher wird er sie doch nur betrügen
am end´ kriegt er ihren job, sie werden fliegen
dann ham sie verloren und er wird siegen

die andern sind feinde, denken´s an sich
schauen sie her, ich denk auch nur an mich
und natürlich an sie denke ich sicherlich
und an ihr geld? natürlich nich´!

schaun sie mich an, ich hab es geschafft
bin nach oben gekommen aus eigener Kraft
hab ganz einfach das geld andrer leute gerafft
alles andre ist heutzutag zweifelhaft

eine gute idee, keine skrupel sodann
mit schönen worten zieh´ andre in bann
zieh´s einfach durch, immer drauf, volle kann´
wer kein gewissen hat, das ist ein mann.

(jetzt ist noch kurz mal der dichter dran:
kapitalismus – du kotzt mich an!)

hline

Trackback URL:
//darkrond.twoday.net/stories/2713432/modTrackback

Columbia - 24. Sep, 21:19

Columbia zieht den Hut ;-)

darkrond - 30. Sep, 16:21

oh! dankeschön. :-)
bom (Gast) - 24. Sep, 21:25

erich kästner gen oder rote blutkörperchen von bert brecht ??
na dann bis dann,,,bom

darkrond - 24. Sep, 21:54

bert brecht und karl marx mögen ja ihre finger mit im spiel gehabt haben, aber ehrlich gesagt: es waren einfach ein paar unschöne erfahrungen mit dem alltäglichen (wirtschafts-) leben, die mir wenig freude bereitet haben.
Blogzombienchen - 25. Sep, 06:24

Der Kapitalimus hat eines gemeinsam mit dem Kommunismus:
die eingebaute Tendenz zur Selbstzerstörung.
Beim Kapitalismus dauert es nur länger.

darkrond - 25. Sep, 09:49

da ich noch nirgends kommunismus "in großem maßstab" gesehen habe, kann ich dazu nix sagen. aber das war ja auch nicht mein anliegen. mein anliegen findet sich im hier und heute. und das massenhaft. und ich find das eklig.
Genosse Tabu - 26. Sep, 00:16

Hallo darkrond: Gehört nicht hierher, aber unter folgendem Link findest Du meine Erwiderung auf Deinen ausführlichen Kommentar zur Wahlanalyse: //genossetabu.twoday.net/stories/2706106/

Herzliche Grüße, Genosse TaBu

darkrond - 26. Sep, 01:07

ich hab dir schon geantwortet. :)
(und in gewisser weise passt es doch.)
NBerlin - 27. Sep, 13:42

Dein Text? Kompliment! ;-)

darkrond - 27. Sep, 13:45

vielen dank. ich muss zugeben, ich habe nicht mit so viel lob gerechnet. das gedicht ist nämlich als gedicht nicht gerade toll. aber der inhalt scheint bei einigen leuten ganz gut anzukommen. :)
Chaotin4life (Gast) - 1. Okt, 22:56

Jaja, die guten alten Wirtschaftssysteme. Aber mal abgesehen, davon, dass ich dem Autor zustimme, und mich der sch**** Kapitalismus auch so manches mal volle Kanne ankotzt, muss ich in erster Linie meinen Hut ziehen , für diese tollen Worthüllen, in die du, lieber Darkrond, dein "Anliegen" gekleidet hast!

*ehrfürchtig zu dir aufschau*

logo

neurotransmitteroutput...

darkrond.

"eine trübe aussicht:
mir ist alles klar."
(andré brie)


auf suche...

 

darkrond (bei) yahoo (dot) de


du bist...

...nicht angemeldet.

rain





in sounds...



letzte worte...

update
"die gute Seele" . . .//www.wnoz.de/druck. php?WNOZID=36171f268b49ce5 a6dc7c029f6854450&artikel= 109643464&red=27&ausgabe=
Franky (Gast) - 16. Jul, 06:30
yeah most of the illnesses...
yeah most of the illnesses are homemade by the pharma...
Stephen (Gast) - 1. Dez, 12:01
warum hat uns die natur...
warum hat uns die natur den schlafmohngeschenckt ,wierd...
alf (Gast) - 27. Nov, 22:30
ist dies wirklich Geschichte?
Heute Abendwar ich unterwegs in Weinheim. Und dem Zufall...
schallplato (Gast) - 3. Jan, 00:23
...
I think one of the things that makes the War On Drugs...
Rene Rencontre (Gast) - 16. Jul, 08:42


in lettern...


Bettina Gundermann
Lines


Tschingis Aitmatow
Dshamilja



in scheiben...



für graf zahl...

Counter



allerleier
braun
drogolog
georgie
lyrios
musizial
netzikon
personalium
phantasiod
politomie
prosen
radiohead
reiserei
videodram
weinheim
zitierium
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren